kaernten.naturfreunde.at

Hochstuhl via Johannsenrinne

Am 25.11.2017 trafen sich die Mitglieder des Team Alpin Kärnten wieder um sich auf eine neue Tour zu begeben. Dabei ging es in Richtung Karawanken wo wir über die Johannsenrinne den Hochstuhl besteigen wollten.

Anwesende Mitglieder:                          Leo Wirnsberger

                                                           Cristian Urbanz

                                                           Matthias Holl

                                                           Peter Schoitsch

                                                           Gerald Kahlbacher

                                                           Sandro Kanduth

                                                           Marco Fatzi

 

Die reichlichen Herbst Schneefälle erlaubten uns diese Tour bereits vom Parkplatz aus mit den Skiern zu starten. Richtung Hochstuhl ging es eine ganze Weile auf einem Forstweg, bis wir das sogenannte Hochstuhlkar erreicht hatten. Daraufhin ging es mit vielen Spitzkehren zur Rinne empor. An diesem Novembersamstag waren die Temperaturen sehr warm und die Schneeverhältnisse optimal für den Aufstieg. Die Wetterlage war jedoch sehr schlecht und der Hochstuhl somit von starkem Wind umweht und in Wolken verhangen.

Nach sehr vielen Spitzkehren in der Johannsenrinne machten wir ein Skidepot als die Rinne enger wurde. Die letzten 80 Meter stapften wir dann hoch zum Ausstieg der Rinne. Nach weiteren 5 Minuten erreichten wir bei ca. 90 km/h Wind, den Gipfel.

Unser Aufenthalt am Gipfel war relativ kurz. Wir begaben uns wieder zu unserem Skidepot zurück. Durch die aufgefirnten Verhältnisse konnte man die Rinne sehr gut abfahren. Ohne jeglichen Steinkontakt ging es bis zum Parkplatz.

Abgesehen von den Wettervehältnissen war es alles in allem war es eine sehr schöne Skitour.

Das Team Alpin Kärnten                                                      

 

Weitere Informationen
Mitglied Werden
Angebotssuche