kaernten.naturfreunde.at

Ski4You-Cup auf den Katschberg

Kärntner Krone Ski4You

Ski4You-Cup – Hier messen die Skistars von morgen Ihre Kräfte

Du liebst Skifahren? Bist cool, schnell & nicht älter als 14 Jahre? Dann nimm beim Kind- und Jugend-Riesentorlauf-Cup teil und gewinne als "Ski4You-Cup – Sieger" ein Skiwochenende mit deiner Familie in Bad Kleinkirchheim, am Katschberg, am Nassfeld oder auf der Turracher Höhe.

So funktionierst:

  • Registriere dich für den jeweiligen Cup-Termin

Übrigens: als Teilnehmer bekommst du ein kostenfreies Skiticket und fährst bequem mit dem skishuttle4you kostenfrei ins Skigebiet – bitte reservier den Sitzplatz für dich und deine Begleitpersonen unter www.skishuttle4you.at.

  • 17.12.2017 | Turracher Höhe
  • 21.01.2018 | Katschberg
  • 25.02.2018 | Bad Kleinkirchheim
  • 18.03.2018 | Nassfeld
  • Sammle Punkte in deiner Altersklasse bei jedem Termin
    • Bambini    W/M 2011-2013.
    • Kinder I     W/M 2007-2010.
    • Kinder II    W/M 2009-2006.
    • Schüler     W/M 2005-2003
  • Hab Spaß und gewinne tolle Preis

Pro Einzelcup: Jahresmitgliedschaft Naturfreunde

Und wenn du es schaffst Gesamtcup-Sieger in deiner Gruppe zu werden: 2 Übernachtungen für dich und deine Eltern inkl. Skipass in einem der Skigebiete für die kommende Winter-Saison.

 

KATSCHBERG

Katschi – ein Herz für Familien!

 

Katschi, das herzige Maskottchen des Schigebietes Katschberg, hat sich für Familien im heurigen Winter wieder allerhand einfallen lassen.

 

Selbstverständlich hat es am Katschberg immer schon gegeben, was in vielen anderen Schigebieten seit langem gefordert wird: die Familienkarte. Die Tageskarte für zwei Erwachsene und ein Kind kostet 107,50 Euro, eine Ersparnis von 6,50 Euro gegenüber den Normaltarifen.

 

Katschis Kinderwelt. Eltern, die gern ein paar Stunden für sich alleine pures Schivergnügen erleben wollen, wissen ihren Nachwuchs in Katschi’s Kinderwelt bestens aufgehoben. In diesem abgesperrten Bereich haben wirklich nur kleine Pistenflöhe mit ihren BetreuerInnen Zutritt. Per Minijet (Tellerlift nur für Kinder) gelangen die Brettl­akrobaten auf den Schihügel und müssen dann durch verschiedene Kunststoff-Katschifiguren ihre Stemmbogerln in den Schnee ziehen. Jedes Mal, wenn eine der Figuren passiert wird, spornt Katschi seine Gäste mit einem aufmunternden „Super, Super!“ zu weiteren Höchstleistungen an. Eine Riesenhetz!

 

Katschi kann man aber auch im übrigen Schigebiet begegnen: ein Mitarbeiter der Bergbahnen streift nämlich das blaue Katschi-Herz-Kostüm über und verteilt Süßigkeiten an die Kinder.

 

Höhenverstellbare Förderbänder. Kinderfreundlich geht’s auch bei den Liften zu: 2 Liftwarte stehen bei allen Sesselliften permanent bereit, den kleinen Gästen das Einsteigen zu erleichtern. Auf Knopfdruck können sie das Förderband, auf dem man butterweich in den Sessel hineingleitet, höher stellen, sodass auch der kleinste Schizwerg den Einstieg schafft. Übrigens: das Förderband, das in die Brücke über die Katschberg-Bundesstraße integriert wurde und die beiden Schiberge Tschaneck und Aineck verbindet, war ursprünglich eigentlich als Kinder-Transporterleichterung vorgesehen. Mittlerweile erfreuen sich aber groß und klein gleichermaßen der bequemen „Katschberg-Fähre“...

 

Programmablauf Katschberg

ab 08:30 Uhr                      Startnummernausgabe

09:00-10:00 Uhr               Besichtigung der Strecke

10:00-12:00 Uhr               Ski4You-Cup

ab 12:30 Uhr                      Siegerehrung

Katschberg
katschi
21

So., 21.01.2018, 08:30

Jetzt Buchen (freie Plätze: 100)